Babymassage

Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist. (Leboyer)

Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan. Für das Baby ist der Kontakt zur Außenwelt über die Haut besonders wichtig. Liebevolle Berührung unterstützt die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Baby. Babymassage ist eine Zeit, in der Sie sich konzentriert mit Ihrem Baby beschäftigen. Dabei finden Sie in angenehmer Atmosphäre selbst Entspannung. Babymassage fördert die Durchblutung und die Verdauung Ihres Kindes. Babys, die massiert werden haben weniger Blähungen und können besser ein- und durchschlafen.

Im Babymassagekurs erlernen Sie praktisch die verschiedenen Massagegriffe und Wohlfühlübungen . Die Babymassage ist für Babys ab der 8. Lebenswoche geeignet

#TerminUhrzeit
BM 19 / 0415.03.19 - 05.04.1911.15 - 12.00 UhrBuchen
ja
nein
Kosten: 44 € (inkl. Mandelöl)